top of page
Businesstraining und Coaching_edited_edited.jpg

Business Coaching & Training in Berlin Mitte

Veränderungen von Unternehmen beginnt in den Köpfen und Herzen der Mitarbeitenden.

Anker 1
Schattenbg.png

Business Coaching

Mit dem Format Business Coaching richte ich mich an Mitarbeitende sowie Fach- und Führungskräfte. 1:1 erörtern wir deine Herausforderungen und entwickeln innere und äußere Strategien für mögliche Lösungen.  Wir denken Konflikte neu, sprechen über Mitarbeiterführung oder erarbeiten individuelle Strategien für Resilienz, die dich entlasten und konkret weiterbringen.

Systemisches Business Coaching geschieht immer wertschätzend und auf Augenhöhe. Gemeinsam richten wir die Aufmerksamkeit auf vorhandene Kompetenzen und Ressourcen und entwickeln Lösungen, die deine innere Freiheit und Flexibilität erhöhen.

Business Training

Für wen kann ein Business Coaching hilfreich sein?

  • Führungskräfte die ihre Führungskompetenz erweitern wollen 

  • Wechsel Fachkraft zur Führungskraft

  • Fach-und Führungskräfte die mit neuen Anforderungen konfrontiert werden

  • Fach-und Führungskräfte die in ihrer Rolle gestärkt werden wollen

  • Führungskräfte die Konflikte mit Mitarbeitenden haben

  • Fach-und Führungskräfte die mit persönlichen Ängsten konfrontiert sind

Outcome im Business Coaching

  • Rollenbewusstsein, Rollenklarheit, Rollensicherheit

  • Angebunden und authentisch Mitarbeitende „mitnehmen“ lernen.

  • Mehr Selbstbewusstsein und Souveränität in den gewünschten Kontexten

  • Innere Freiheit und emotionale Stabilität

  • Leichter Entscheidungen treffen

  • Steigerung der Performance und Lesitungsbereitschaft

  • Steigerung der Konfliktbereinigungsfähigkeit

  • Gesundes Stresslevel

  • Bewusstere Kommunikation

  • Perfektionismus abbauen „gut ist gut genug“

patrick-perkins-ETRPjvb0KM0-unsplash.jpg

Business Training

Mit dem Format Training richte ich mich an Unternehmen, die ihre Mitarbeitenden entwickeln und schulen wollen. Training ist für mich eine Balance aus Wissensvermittlung und nachhaltigem Erarbeiten von zielgruppenrelevanten Inhalten.

 

Das erste didaktische Anliegen eines systemischen Trainings ist die gemeinsame Entwicklung eines angstbefreiten Lernraums. Wenn Lernen leicht und freudvoll geschieht und auf einen unmittelbaren Anwendungsnutzen zielt, erhöhen sich Nachhaltigkeit und Lernzuwachs signifikant.

Im Bereich der Erwachsenenbildung Lernfelder zu kreieren und Entwicklungsräume zu gestalten begeistert mich an der Arbeit als Trainerin. Ich arbeite prozessorientiert um genau auf die Bedürfnisse der Auftraggebenden und der Teilnehmenden eingehen zu können.
 

Mentale Gesundheit

Mentale Gesundheit ist besonders im Arbeitskontext von großer Bedeutung. Ein gutes Arbeitsumfeld, das die psychische Gesundheit der Mitarbeitenden fördert, führt zu einer höheren Arbeitszufriedenheit, Produktivität und Lebensqualität. Um dies aktiv zu gestalten ist es wichtig Resilienzkonzepte zu erlernen und Stress zu balancieren. Ein positives Mindset und der gesunde Umgang mit unseren Gedanken und Gefühlen spielt dabei eine große Rolle. Diese Grundprinzipien vermittle und erarbeite ich gemeinsam mit den Teilnehmenden in meinen Trainings speziell zum Thema Resilienz und Stressmanagement.

Selbstmanagement

Selbst- und Zeitmanagement bezieht sich auf die effektive Nutzung unserer Zeit um Aufgaben zu organisieren und unsere Ziele zu erreichen- Prioritäten setzen, den Fokus finden und unsere Energie auf die jetzt gerade wichtigen Dinge zu konzentrieren.

Selbstmanagement fängt mit Bewusstsein über uns selbst an und wie wir unsere Emotionen und Verhaltensweisen kontrollieren und uns selbst motivieren um produktiv zu bleiben. Ein Baustein für ein Training ist die Vermittlung einer gehirngerechten Arbeitsweise. Ein Selbst-und Zeitmanagement Training ist hilfreich für eine freudvolle, effiziente Arbeitsweise und zeigt uns mögliche Blockaden, die uns hindern, unser Leben effektiver und erfüllender zu gestalten.

Kommunikation

Positive, wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe ist die Grundlage für ein gutes Miteinander und eine gelingende Zusammenarbeit. Nicht nur die Kommunikation mit anderen spielt hier eine Rolle, sondern ebenso die Kommunikation mit mir selbst. Wenn Menschen reflektiert und bewusst mit sich selbst „sprechen“ können, dann können sie das auch mit anderen.

Gelungene Kommunikation als Basis für ein konfliktfreieres Miteinander ist besonders im Arbeitsalltag immer wieder herausfordernd. Kommunikationstrainings sind eine effektive Möglichkeit, um die kommunikativen Fähigkeiten von Mitarbeitenden und Führungskräften zu verbessern und eine positive Arbeitsatmosphäre zu kreieren.

Konfliktmanagement

Konflikte gehören zum Leben wie das Salz in die Suppe. Sie können Entwicklung und Wachstum treiben. Wie wir mit ihnen umgehen, bestimmt die Qualität unserer Beziehungen und unser Wohlbefinden.

Konflikte sind gleichzeitig unangenehm und zuweilen angsteinflößend. Und so kommt es, dass es vielen Menschen, besonders im Führungskontext, schwer fällt adäquat und lösungsorientiert mit Konflikten umzugehen. Wir brauchen aber genau dort die Kompetenz um einen Konflikt als Entwicklungschance zu nutzen. Reibung erzeugt Wärme und wo Energie ist kann Veränderung und Wachstum geschehen.


In Konfliktmanagement-Trainings erproben und lernen Mitarbeitende und Führungskräfte wirksame Methoden und Strategien zur Konfliktlösung. Es geht darum Konflikte ursächlich zu identifizieren, zu analysieren und angemessen darauf zu reagieren. Dies umfasst Techniken wie aktives Zuhören, Perspektivwechsel, klare Kommunikation und die Fähigkeit, ganzheitliche Lösungen zu finden. Durch praktische Übungen und Fallbeispiele wird das Konfliktmanagement-Training zu einer interaktiven Erfahrung, die den Teilnehmenden hilft, ihr Wissen in realen Situationen anzuwenden.

Teamentwicklung
b2b_stock02.png
Schattenbg_edited.jpg

Teamentwicklung

Ein Team ist eine Gruppe von Individuen, die für einen bestimmten Zweck zusammenarbeiten. Die Verbindung ist das gemeinsame „Wofür“. Je klarer das Bewusstsein über das gemeinsame Ziel ist und wie die Rollen verteilt sind, desto besser kann Zusammenarbeit funktionieren. Wenn Teammitglieder ihre Rollen und Verantwortlichkeiten verstehen, wird die Gesamteffektivität des Teams gesteigert. Durch eine Stärkung des “Wir -Gefühls“ entsteht zusätzliche Motivation. In einem geschützten Raum schauen wir gemeinsam auf die Bedürfnisse des Teams. Manchmal müssen Wahrheiten ausgesprochen werden, Rollen neu verteilt werden, alte Strukturen verabschiedet und neue Impulse willkommen geheißen werden.

Teamkommunikation

Positive, wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe ist aus meiner Sicht die Grundlage für ein gutes Miteinander und eine gelingende, zielführende Zusammenarbeit. Besonders als Team gilt es darauf zu achten und individuelle Regelungen zu vereinbaren. Die Fähigkeit, effektiv miteinander zu kommunizieren, ist der Schlüssel für ein erfolgreiches Miteinander.

Gemeinsam analysieren wir bereits vorhandene Kommunikationsstrategien, prüfen diese auf ihre Sinnhaftigkeit und entwickeln ggf. neue Kommunikationsmuster.

Wertearbeit und Kulturentwicklung

Wertearbeit und Kulturentwicklung sind das Fundament für das Verhalten und die Entscheidungen von Individuen, Gruppen und Organisationen. Sie beeinflussen, wie wir uns in Beziehungen verhalten, wie wir Konflikte lösen und wie wir mit Veränderungen umgehen.Werte und Kultur wirken jedoch in der Regel unbewusst, positiv wie negativ. Wir überprüfen ob die tradierte Teamkultur und die Teamwerte noch tragen, angemessen Orientierung stiften und zu einem guten Miteinander beitragen. Die Auseinandersetzung und Verhandlung darüber fördert das bewusste Miteinander, weist auf zu integrierende Unterschiede hin und stärkt sowohl das Autonomie- und das Wir-Gefühl.Eine starke Kultur und gemeinsame Werte tragen weiterhin zur Steigerung der Motivation, Produktivität und Zufriedenheit der Mitarbeitenden bei. Wenn Mitarbeitende an einer Kultur mitarbeiten, die ihren Werten und Überzeugungen entspricht, sind sie eher bereit, sich für den Erfolg der Organisation einzusetzen.

Konfliktmanagement /Konfliktlösung

Sobald Menschen in Beziehung treten kann es zu Konflikten kommen. Die Folgen unausgesprochener und unbearbeiteter Konflikte sind Unzufriedenheit, Spannungen, schlechte Zusammenarbeit und fehlende Motivation. Teamentwicklung bietet die Möglichkeit und den Raum, Konflikte auszusprechen, lösungsfokussierend zu bearbeiten und die Beziehungen zwischen den Teammitgliedern zu klären und zu verbessern.

Business Training
b2b_stock03.png

So können wir
zusammen arbeiten

In meiner Praxis in Berlin Mitte oder online via
Zoom, Teams oder Google

bottom of page